Kontakt


Mein Danke


Meine Eltern und ich möchten uns ganz herzlich bedanken. Es gibt so viele Menschen, die uns unterstützt und geholfen haben.

  • Als erstes natürlich ein Dankeschön an die Großeltern bzw. Eltern, Urgroßeltern und Onkel und Tanten, die 9 Monate mitgefiebert und gespannt waren.
  • Danke an die Familienmitglieder und Freunde, die uns so nette Glückwünsche übermittelten und mich so reich beschenkt habt.

  • Ein dickes Dankeschön gilt den Mitarbeitern der Station 2 des EVK Castrop-Rauxel. Es waren so viele nette Menschen, die uns zur Seite standen, dass wir sie gar nicht alle aufzählen können.

    Danke an die "OP-Besatzung", die mich ohne Komplikationen und mit ein bisschen Humor am Arbeitsplatz ans Tageslicht brachten.


    Dank an alle Hebammen, Schwestern und unsere Stillberaterin, die Mama und mir gezeigt hat, wie ich am leichtesten an meine Milch komme.

    Danke an die Pfleger, die für das Rundum-Wohlgefühl gesorgt haben. Und danke der ärztin, die Mama und mich nach fünf Tagen nach Hause entlassen hat.

    Danke an die Mitarbeiter der Station 2! Und liebe Grüße an das Evken, möge es noch vielen Kindern Freude bereiten.